Evangelische Kirchengemeinde Bockum-HövelWillkommen bei der Ev. Kirchengemeinde Bockum-Hövel

Wir heißen Sie herzlich auf unserer Internetseite willkommen und grüßen Sie mit der Jahreslosung 2020:

"Ich glaube; hilf meinem Unglauben!"

(Ps 34,15)

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der Corona-Krise das Gemeindebüro grundsätzlich für den Publikumsverkehr geschlossen ist.

Sie erreichen Frau Bettina Janicki im Gemeindebüro telefonisch unter
Tel. 71383
bzw. per mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wh GoDi2020

 

Anmeldeverfahren und Regeln für Heiligabend

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gemeindeglieder ist uns sehr wichtig. Bedingt durch die Corona-Pandemie wird es deshalb in diesem Jahr erstmalig ein geregelte Anmeldeverfahren für alle Gottesdienste am Heiligen Abend (24.12. 2020) geben.

In allen Gottesdienststätten werden die Plätze durchnummeriert.
Die Anmeldungen erfolgt für jeden Gottesdienst gesondert über je eine zentrale Liste.
Nach Maßgabe der besonderen Rückverfolgbarkeit müssen sich alle Gottesdienstteilnehmer/-innen mit ihren Kontakdaten in diese Liste eintragen und bekommen eine Platznummer zugewiesen.

Ohne zugewiesene Platznummer
ist die Teilnahme am Gottesdienst nicht möglich!

Auch während des Gottesdienstes ist eine Mund-Nase-Schutzbedeckung zu tragen. Die Gottesdienstteilnehmer/-innen wahren durchgängig den gebotenen Abstand von 1,5 Meter. Auch am Heiligen Abend kann in den Gottesdiensten leider nicht gesungen werden.

Anmeldung vom 7. Dezember bis 20. Dezember
Die Anmeldung erfolgt montags bis freitags telefonisch über das Gemeindebüro (Tel.: 02381-71383) bzw. sonntags im Anschluss an die Advents-Gottesdiensten jeweils in den verschiedenen Predigtstätten.

 

 

 

 

Neustart der Gottesdienste

Auch die Evangelische Kirchengemeinde Bockum-Hövel beginnt am kommenden Sonntag, 10. Mai 2020 wieder mit Gottesdiensten.

Die Kirchengemeinde ist sich dabei ihrer Verantwortung bewusst und hat ein Schutzkonzept entwickelt, das sorgfältig angewendet wird; denn von der Gemeinschaft im Gottesdienst soll Stärkung ausgehen und keine neue Ansteckungsgefahr.

Entsprechend behutsam ist die Evangelische Kirche von Westfalen vorgegangen: maßgeblich sind die Eckpunkte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), die mit dem Robert-Koch-Institut abgestimmt wurden. Neben den notwendigen Abstands- und Hygienemaßnahmen werden die Gottesdienstbesucher gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Vieles, was nun in den Kirchen praktiziert wird, ist ungewohnt, manches wird sich seltsam und fremd anfühlen. Doch wir sind zuversichtlich, dass wir auch unter diesen besonderen Bedingungen fröhlich und nachdenklich zusammenkommen können, um Trost und Stärke zu empfangen, um Gott zu loben und ihm zu danken.

Und so laden wir am Sonntag, 10. Mai zu folgenden Gottesdiensten ein:

9.30 Uhr in der Auferstehungskirche

10.45 Uhr im Katharina-Luther-Centrum

18.00 Uhr in der Kreuz-Kirche.

Des weiteren  wird geplant, in der nächsten Zeit Gottesdienste im Freien zu feiern, wozu die Jahreszeit jetzt ja einlädt.

Gemeindebüro

Südgeist 24
59075 Hamm
Tel.: 02381 / 71383
Fax: 02381 / 70011

Kontakt


Gemeindebrief »Kuck mal«

Logo Kuckmal


Telefonseelsorge-logo

0800/111 0 111
0800/111 0 222

 
Tageslosung von Samstag, 28. November 2020
Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.
Jesus spricht: Ich will euch nicht als Waisen zurücklassen; ich komme zu euch. Denn ich lebe, und ihr sollt auch leben.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung